Highlighted

SMTP Server mit SSL und ohne (Backup Exec 2010)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich bin auf der Suche nach einer Lösung für die Problematik Backup Exec 2010 und der Versandt von Mailbenachrichtigung über eine SSL Verbindung zu einem MX-Server.

Derzeit setzen wir Backup Exec 2010 R3 ein (Alle Updates) und möchten die Mailbenachrichtigung bei bstimmten Triggern auslösen. Bisher sind wir auf die Problematik gestoßen, das BE2010R3 wohl nicht mit Mailservern kommniziert, die nur SSL Verbindungen akzeptieren. Egal welcher Port,

 

Freemailanbieter
Port Fehlercode Troubleshooting
463 800e0003 nicht dokumentiert
587 800e0006 http://www.symantec.com/business/support/index?page=content&id=TECH126003&actp=search&viewlocale=en_...
  800e0004 http://www.symantec.com/connect/articles/troubleshooting-email-notifications-backup-exec
25   running

 

 

 

 

 

Das Problem liegt nicht am Benutzernamen wie in den TS angegeben.

SSL Verbindungen weden von der Software nicht korrekt abgewickelt. 

Das geht auch aus der Dokumentation hervor die wir dieser entnommen haben  http://www.symantec.com/business/support/index?page=content&id=TECH53320&actp=search&viewlocale=en_U...

Insbesondere im letzten Dokument weißt Symantec darauf hin das es ein bekanntes Problem ist.

 

Kann man nun davon ausgehen das, wenn die Mailserver bald alle nur noch SSL Verbindungen akzeptieren, unter der Version BE2010R3 garkeine Mailbenachrichtiung mehr stattfindet?

 

Danke für Tipps und Hinweise!