Highlighted

Verändert der Backup Exec Agent für Mac (BE2012) die Ordnereinstellungen?

Hallo zusammen,

wir haben zum erstenmal die Anforderung ein MAC-System mit Backup Exec zu sichern.

Auf einem Testgerät haben wir den Agent installiert. das ging problemlos.
Auch der Sicherungsjob ief ohne Probleme durch.

Was uns später aufgefallen ist war folgendes.

Der Ordner "private" war vor der Installation des Agents unsichtbar. Jetzt nicht mehr. Er war vorher auch im Besitz von "root". Nach der installation des Agents war 10001 als Owner angezeigt.

Den Ordner "opt" gab es vorher nicht. Er wird nach unserer Recherche im Internet oft in Zusammenhang mit dem Open-Source-Projekt "MacPorts" genannt und sollte dann ebenflls unsichtbar sein.

Kann mir jemand dazu Informationen geben? Ist bei der Installation etwas falsch gemacht worden?

 

5 Replies

What is the version of Mac ?

What is the version of Mac ?

Die MAC-Version ist 10.7

Die MAC-Version ist 10.7

10001 could be the uid of the

10001 could be the uid of the root user...conversely check to what user does 10001 uid assign to...

Opt folder could be created during RAMS install...I am not sure of this point, will have to confirm...

Apart from these 2 issues, are you successfully able to backup/restore ?

Das Backup lief

Das Backup lief erfolgreich.

Die nicht unsichtbaren Ordner stören mich mehr.

1) opt-Ordner ist immer

1) opt-Ordner ist immer vorhanden standardmäßig im Lieferumfang jeder Mac-System. Es ist nicht von RAMS-Installation erstellt. Wenn Sie RAMS installieren der Ordner VRTSralus wird unter / opt erstellt.

2) Installieren Sie nicht verursacht keine Probleme an der Maschine, keine Sorge. Die 10001 UID ist in der Regel verbunden mit Root-

3) Gut zu wissen, dass Sie in der Lage, erfolgreich zu sichern sind.

4) Lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Fragen auf Macintosh zu installieren für Backup Exec und haben markieren Sie bitte diese Abfrage gelöst werden, wenn Sie über keine weiteren Fragen

Regards,
Jayaram