Highlighted

MSDP - Timeout beim anlegen eines PureDisk Disk Pools

Hallo.

Hoffentlich kann mir jemand von Euch helfen :-)

Über "Configure Disk Storage Server" wurde auf einem Media Server ein MSDP Storage Server eingerichtet.
Danach wollte ich über "Configure Disk Pool" einen PureDisk Diskpool anlegen.
Dabei habe die Fehlermeldung ->

"The operation timed out. The operation has exceeded the time out limit, though the service or daemon may still be processing the request. (195)"

Hier die neuen ( großen ) Filesysteme -> Sind XFS Filesysteme unter REL5.9

/dev/mapper/MSDB-lv_MSDB 60T 416M 60T 1% /MSDB
/dev/mapper/MSDBdb-lv_MSDBdb 7.5T 38M 7.5T 1% /MSDBdb

- Sind die Filesystem vielleicht zu groß für Netbackup, bzw. Puredisk?
- Gibt es bekannte Limitierungen?

Und noch ein Auszug aus der Kongfigfile:

-> Da werden die TB Größen wenigstens angezeigt.

nbdevconfig -getconfig -storage_server media01 -stype PureDisk

V7.0 "storagepath" "/MSDB/Data" string
V7.0 "spalogpath" "/MSDB/Data/log" string
V7.0 "dbpath" "/MSDBdb/Database" string
V7.0 "required_interface" "media01" string
V7.0 "spalogretention" "7" int
V7.0 "verboselevel" "3" int
V7.0 "replication_target(s)" "none" string
V7.0 "Storage Pool Raw Size" "59.8TB" string
V7.0 "Storage Pool Reserved Space" "2.4TB" string
V7.0 "Storage Pool Size" "57.4TB" string
V7.0 "Storage Pool Used Space" "415.2MB" string
V7.0 "Storage Pool Available Space" "57.4TB" string
V7.0 "Catalog Logical Size" "113Bytes" string
V7.0 "Catalog files Count" "2" string
V7.0 "Space Used Within Containers" "159Bytes" string
V7.0 "Deduplication Ratio" "0.7" string

Bei mir läuft NBU_7.1.0.4

Ich freu mich über jede Hilfe!

... mal gucken wie lange der Symantec Support dafür wieder braucht :-) ....

Gruß & Danke
Thomas

1 Solution

Accepted Solutions
Highlighted
Accepted Solution!

Ich habe nun auf vier Media

Ich habe nun auf vier Media Servern je ein 30TB Filesystem und es funktioniert.

Jetzt noch ein bissl Erfahrung sammeln und gut iss.

 

View solution in original post

9 Replies
Highlighted

Hallo Herr Schulz, bei NBU7.1

Hallo Herr Schulz,

bei NBU7.1 ist der Pool auf 32TB begrenzt, ab NBU 7.6 sind dann 64TB möglich. Siehe auch:

https://symantecevents.verite.com/media/NetBackup%207.5%20Presentation.pdf

Gruß

Roland Kastner

Highlighted

Ups ein Tipp Fehler ! Ab

Ups ein Tipp Fehler !

Ab NBU7.5 sind es 64TB

Roland Kastner

Highlighted

Hallo Herr Kastner. Das ist

Hallo Herr Kastner.

Das ist sehr sehr schlecht.

Muss ich dann in naher Zukunft diesen PureDisk Pool komplett auflösen,wenn ich auf NBU7.6 gehe um meine 60TB Plattenplatz verwenden zu können ???

Oder gibts dazu einen Migrationspfad?

 

Hallo Herr Schulz, wenn Sie

Hallo Herr Schulz,

wenn Sie das 32TB Volume online (z.B mit VVM) erweitern können, dann ist es relative einfach, ansonsten bleibt nur ein Dupilzieren der Images auf Tape bzw. einen anderen DeDup Pool und den alten Pool dann mit den 64TB neu anlegen.

- Update 7.1.x -> 7.5/7.6.x-

- Sämtliche PDDO/NBU Services auf dem Storage Server stoppen

- Online Erweiterung des Volumes.

- Services starten

Gruß

Roland Kastner

Highlighted

Danke für die Info. Ein

Danke für die Info.

Ein Volume Manager läuft bei uns immer mit. Ist zwar keiner von Veritas, aber das darf dann kein Problem sein.

Ich hab mir noch überlegt die restlichen ~30TB an einen anderen Media Server zu hängen...aber das werde ich mir dieses Wochenende noch einmal durch den Kopf gehen lassen.

 

Highlighted

Hallo. Ich habe jetzt

Hallo.

Ich habe jetzt versucht ein 30TB Filesystem dran zu hängen und ich bekomm immer nch den o.g. Fehler ...

"The operation timed out. The operation has exceeded the time out limit, though the service or daemon may still be processing the request. (195)"

... ?!?!

nbdevconfig -getconfig -storage_server media01 -stype PureDisk
V7.0 "storagepath" "/MSDB/Data" string
V7.0 "spalogpath" "/MSDB/Data/log" string
V7.0 "dbpath" "/MSDBdb/Database" string
V7.0 "required_interface" "media01" string
V7.0 "spalogretention" "7" int
V7.0 "verboselevel" "3" int
V7.0 "replication_target(s)" "none" string
V7.0 "Storage Pool Raw Size" "29.9TB" string
V7.0 "Storage Pool Reserved Space" "1.2TB" string
V7.0 "Storage Pool Size" "28.7TB" string
V7.0 "Storage Pool Used Space" "370.1MB" string
V7.0 "Storage Pool Available Space" "28.7TB" string
V7.0 "Catalog Logical Size" "113Bytes" string
V7.0 "Catalog files Count" "2" string
V7.0 "Space Used Within Containers" "159Bytes" string
V7.0 "Deduplication Ratio" "0.7" string
[root@media01 Data]#
 

 

Hat jemand von euch noch eine Idee?

 

Highlighted

Hab eine TechNote gefunden

Hab eine TechNote gefunden die sich aber auf Solaris bezieht. Ich hab an der Stelle Redhat Linux im Einsatz

http://www.symantec.com/business/support/index?page=content&id=TECH201338

Hier wird genau mein Problem beschrieben!

 

Highlighted

Also ich konnte mein Problem

Also ich konnte mein Problem wohl selbst lösen.

Den Wizard kann man in der Version 7.1.0.4 wohl vergessen.

Durch den Wizard wurde der MSDP ( PureDisk ) Storage Server angelegt.

Beim anlegen des Disk Pools ist es zu Problemen ( Timeout ) gekommen.

Die Disk Pools wurden von mir via CLI angelegt und nun kank ich damit arbeiten.

Auf dem Media Server ausführen

#nbdevconfig -previewdv -storage_server MEDIASERVER -stype PureDisk > /tmp/dvlist

#nbdevconfig -createdp -stype PureDisk -storage_server MEDIASERVER  -dvlist /tmp/dvlist -dp POOLNAME

Highlighted
Accepted Solution!

Ich habe nun auf vier Media

Ich habe nun auf vier Media Servern je ein 30TB Filesystem und es funktioniert.

Jetzt noch ein bissl Erfahrung sammeln und gut iss.

 

View solution in original post